Hinweise zur Auftragsabwicklung

Anlieferung der Vorlagen

Die Vorlagen sind - für ein optimales Scanergebnis - nach Filmsorten getrennt, in gleicher Seitenorientierung und im Querformat (Hochformataufnahmen gedreht) abzuliefern. Eine rasche mechanische Entstaubung, z.B. durch einen weichen Fotopinsel, sollte vorgenommen sein. Eine Zusendung von Vorlagen ohne vorherige Rücksprache wird nicht empfohlen.


Übergabe der Scans

Die Scans werden - wenn nichts anderes vereinbart ist - auf DVD oder BlueRay-Disk übergeben. Wahlweise kann auch eine leere Wechselplatte oder ein entsprechend großer Speicherstick übergeben werden. Festplatten und Speichersticks werden ohne Überprüfung der Inhalte aus Sicherheitsgründen formatiert. Für das Löschen eventuell vorhandener Daten wird dabei keine Verantwortung übernommen.

Mit Ihrer Bestätigung der Lesbarkeit der Datenträger werden die erstellten Scans auf den eigenen Speichersystemen gelöscht. Das Löschen erfolgt jedoch auch spätestens 1 Monat nach Übergabe der Scans und Vorlagen.


Testscans

Wir stehen zu unserer Qualität. Testen Sie uns unverbindlich. Senden Sie uns 5 Vorlagen, Sie erhalten Standardscans in 2.500 lpi Auflösung, mit automatischer Optimierung und automatisch kleingerechnet.

Auf Wunsch können Sie uns auch ein Einzeldia schicken, das wir kostenlos in 8fach-Sampling und Mehrfachbelichtung verarbeiten.