Portrait von Maria und Wolfgang Rosenwirth am Gipfel des Kanjavec in den Julischen Alpen © Rosenwirth
Maria und Wolfgang Rosenwirth am Gipfel des Kanjavec, Julische Alpen © Rosenwirth

Wir - Maria und Wolfgang Rosenwirth - sind Rosenwirth-Dia. 

Unsere gemeinsame Leidenschaft ist die Fotografie. Dabei interessieren uns insbesondere Natur, Bergsteigen und die kleinen, oft übersehenen Dinge am Wegesrand.

Unsere Vortragstätigkeit begann 1996, damals noch mit Diaprojektoren in Überblendtechnik und Mehrkanal-Mischpult. Inzwischen haben wir schon lange auf Digitalfotografie und Beamer-Präsentation umgestellt. Unser umfangreiches Dia-Archiv wird von uns selbst digitalisiert. So sind auch alle - noch analog aufgenommenen - Bilder unserer Wanderführer selbst bis zur Druckreife bearbeitet worden.

 

 

Maria Rosenwirth mit Foto © Rosenwirth
Maria Rosenwirth © Rosenwirth

Ich, Maria, bin im Donautal geboren. 1994 bin ich berufsbedingt nach München gezogen.


Als "Landei" suche ich auch hier, in der Stadt, immer wieder die Natur und stille Orte. So hat sich fast automatisch mein Fotoschwerpunkt Makros ergeben. Bei gemeinsamen Touren entstehen natürlich auch verschiedene andere Aufnahmen.

Beim Zusammenstellen unserer Vorträge fließen die Ideen von uns beiden ein, wenn auch ich bei der Musikauswahl das "letzte Wort" habe.

 

 

 

Wolfgang Rosenwirth am Murtörl © Rosenwirth
Wolfgang Rosenwirth © Rosenwirth

Ich, Wolfgang, bin ein "echtes Münchner Kindl". Mit meinen Eltern bin ich schon seit früher Kindheit in die Berge gegangen und seit 1988 Fachübungsleiter Skihochtouren des Deutschen Alpenvereins.

 

Meine Leidenschaft für Fotografie hat sich im Laufe der Bergsteigerkarriere entwickelt, anfangs ausschließlich, um die Erlebnisse festzuhalten. Später fotografierte ich immer mehr, um auch Anderen die Schönheit, aber auch Gefährdung unserer Bergwelt zu zeigen.

Neben dem gemeinsamen kreativen Gestalten bin ich für die Technik zuständig.